Kommissioniersysteme

Das Abnahmeverhalten der Kunden hat sich stark verändert. Es werden immer weniger komplette Verpackungseinheiten bestellt und somit erhöht sich der Aufwand der Kommissionierung enorm. Dies ist mit Zusatzkosten bei der Auftragszusammenstellung verbunden. Um diese Kosten so minimal zu halten wie möglich oder sogar zu reduzieren, ist der Einsatz von entsprechender Kommissioniertechnik sinnvoll.

Die Auswahl der Kommissioniertechnik ist den Gegebenheiten und den jeweiligen Anforderungen anzupassen. Diese sind stark abhängig von dem Artikelspektrum und der erforderlichen Kommissionierleistung. Wir sind dafür da, die sinnvollste Lösung für Ihren Bedarf herauszufiltern und umsetzen. Denn Kommissioniertechnik ist kundenspezifisch auszulegen, um effektiv Kosten zu reduzieren.

 

Das optimale Kommissioniersystem ist jenes, welches unter Berücksichtigung aller Wechselwirkungen mit anderen Logistikfunktionen und unter Berücksichtigung aller unternehmensspezifischen Rand- und Rahmenbedingungen (wirtschaftlicher, strategischer, baulicher und organisatorischer Art) optimal für das logistische Gesamtsystem hinsichtlich Servicegrad, Wirtschaftlichkeit und Flexibilität gegenüber Veränderungen (z. B. bedingt durch Wachstum, geänderte Auftragsstrukturen, gesetzliche Rahmenbedingungen etc.) ist. (Definition nach: M. Pulverich, J. Schietinger: Handbuch Kommissionierung, 1. Aufl., Heinrich Vogel Verlag, 2009)


Mit unseren individuell angepassten, ergonomischen Arbeits- und Packplätzen können Sie Ihr Kommissioniersystem, ob Ware-zum-Mann oder Mann-zu-Ware, optimal ergänzen.

 

Go to top