"Mann-zur-Ware"-Kommissionierung

Bei dem Kommissionier-Prinzip "Mann-zur-Ware" werden die Artikel statisch in Regalen bereitgestellt, der Kommissionierer läuft nach der Vorgabe seiner Artikelliste (mit Beleg oder beleglos) zu dem Lagerort hin und entnimmt den Artikel.

Die kommissionierten Artikel können nun zentral an einer Aufgabestelle oder aber dezentral auf Förderstrecken abgegeben und dem Verpackungsbereich zugeführt werden.

Mit unseren individuell angepassten, ergonomischen Arbeits- und Packplätzen können Sie Ihr Kommissioniersystem optimal ergänzen.

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten zu kommissionieren - auch hinsichtlich des Automatisierungsgrads. Wir sind dafür da, aus den bewährten Konzepten das passende, d.h. wirtschaftlichste für Sie auszuwählen. Eine Form der MzW-Kommissionierung, die wir Ihnen näher vorstellen, ist die Pick-by-Light Kommissionierung. Über die Einsatzmöglichkeiten und die vielen Vorteile erfahren Sie hier mehr.

AUF EINEN BLICK: Mann-zur-Ware-Kommissionierung

  • geringere Investitionskosten
  • hohe Flexibilität durch Personaleinsatz
  • hohe Kommissionierleistung bei Wegzeitoptimierung
  • unabhängig von Maschinenausfall

Um Ihnen die unterschiedlichen MzW-Kommissioniertechniken zu veranschaulichen, stellen wir Ihnen einige anhand von realisierten Anlagen vor:

Siepmann Agrarfachhandel
  • Beleglos mit MDE (Handscanner)
  • Zentrale Abgabe
  • Ziel-Steuerung über Codierleisten
Remmers Baustofftechnik
  • Beleglos mit Staplerleitsystem
  • Zentrale Abgabe
  • Kommissionierkreislauf vor Packplätzen sammelt alle Behälter zu einem Auftrag
MEDICE Arzneimittel         
  • Beleglos mit Pick-by-Light
  • Dezentrale Abgabe
  • pro Kommissionierzone ein Kommissionierer, Zuführung zu ergonomischen Packplätzen
Gerstäcker Künstlerbedarf
  • Beleglos mit MDE (Handscanner)
  • Dezentrale Abgabe
  • in Kommissionierzonen können mehrere Kommissionierer arbeiten
BRUDER Spielwaren
  • Beleglos mit Staplerleitsystem im HRL und mit MDE im Fließlager
  • Dezentrale Abgabe
  • Zweistufige Kommissionierung
NIKON                                         
  • Beleglos mit MDE (Handscanner)
  • Dezentrale Abgabe
  • Kommissionierung aus 3 Zonen direkt in Versandkartons

 

Go to top