OFFENE STELLEN

Wir suchen zur Verstärkung
unseres Teams

Die Firma Beewen GmbH & Co. KG hat von der Firma PSC Converter Solutions GmbH den Auftrag zur Lieferung eines automatischen Kleinteillagers mit der entsprechenden Vorzone für die Kommissionierung und Beschickung erhalten. Die Vorzone für die Kommissionierung und Verschickung wurde mit einer neuen Behälterförderstrecke ausgerüstet, die die Zuführung und den Abtransport zu dem Regalbediengerät durchführt.

AUF EINEN BLICK

Die PCS Power Converter Solutions GmbH – kurz: PCS – produziert Stromrichter und elektrische Ausrüstungen für Windkraftanlagen, Industrieanwendungen, Schienenfahrzeuge sowie Motoren- und Getriebeprüfanlagen.

Herzstück der Lager- und Kommissioniertechnik für die schnelle Ersatzteillieferung ist ein automatisiertes Kleinteilelager mit einem „Quickstore“-Bediengerät der Beewen GmbH & Co. KG. Als Generalunternehmer hat Beewen bei der Fördertechnik mit Förster & Krause zusammengearbeitet.

Anlage AKL mit Behälterfördertechnik

Baujahr 2011

Fördergut Kunststoffbehälter 600x400x220/320mm, Gewicht max. 50 kg

Förderleistung 100 Behälter / Stunde

Eingebaute Komponenten Rollenförderer, Riemenumsetzer, ergonomische Arbeits-Packplätze

Steuerung Siemens S7, mit Schnittstelle zum LVS

Lösung: Automatische Zuführung zu zwei Kommissionierplätzen

Das automatische Kleinteillager besteht aus einer Regalgassen und wird automatisch mit einem Regalbediengerät ver- und entsorgt. Im Lagerverwaltungssystem (LVS) werden Aufträge generiert und die entsprechenden Behälter werden mittels des Regalbediengerätes aus dem Lager auf 2 Kommissionierstrecken ausgelagert.

Die Förderstrecken transportieren die Behälter zu den Kommissionierplätzen. Die Förderstrecke ist so ausgeführt, dass mehrere Behälter staudrucklos hintereinander aufgestaut werden. Über einen Bildschirmarbeitsplatz erhält der Bediener die Informationen, welche Teile er in welcher Menge zu entnehmen hat. Nach kompletter Entnahme wird diese durch den Bediener bestätigt und der Behälter wird über einen Riemenumsetzer auf die gemeinsame, von beiden Kommissionierplätzen genutzte Rückführstrecke zum Lager abgeschoben. Auch diese Strecke ist staudrucklos ausgeführt, so dass mehrere Behälter aufgestaut werden können.

Die Übergabe an das Regalbediengerät erfolgt einzeln oder paarweise.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht Kein Stillstand bei rollendem Material

 

Go to top
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden Nicht akzeptieren