WIR ZIEHEN UM

NEUE ANSCHRIFT AB 01.11.2018
 
Unsere neue Anschrift lautet:
 
Förster & Krause GmbH
Clarenbachstraße 2c
42499 Hückeswagen
Tel.: 02192-93 730-0
Fax: 02192-93 730-66
 
Die Anfahrtsbeschreibung finden Sie [hier].
 
Per E-Mail sind wir weiterhin unter den
bestehenden Adressen für Sie erreichbar.

LOG - unser Kundenmagazin

FK-log-news-bestcasestudies-2019F&K LOG
Best cases studies

 

 

 

 

 

F&K LOG 2019
Aktuelle Materialfluss-Lösungen


Der Produktionsstandort in Lübtheen/Jessenitz wird ausgebaut. Das neue Produktionsgebäude besteht aus 2 Etagen, die über eine entsprechende Palettenfördertechnik miteinander werden sollen, um so den Materialfluss zu automatisieren.

AUF EINEN BLICK

Die Firma Rudolf Dankwardt GmbH ist ein Kontraktabfüllunternehmen für die Großindustrie. Die Produktpalette umfasst Aerosole und Liquida, die von Dankwardt abgefüllt und verpackt werden.

Am Standort Jessenitz wurde 2010 die fördertechnische Verbindung von Produktion im 1.OG und Lager mit eingebundenem automatischen Palettenwickler realisiert. 2013 wurde das neue Fertigwarenlager angebunden.

Anlage Palettenfördersystem

Baujahr 2010 und 2013

Fördergut Euro-/ Industriepalette, Gewicht max. 1.000 kg

Förderleistung 35 Paletten / Stunde

Eingebaute Komponenten Rollenförderer, Kettenumsetzer, Senkrechtförderer, Brandschutztor und Schnelllauftor

Steuerung Siemens S7-300

Lösung: Automatische Verbindung von Produktion und Lager

Die Palettenfördertechnik ist so aufgebaut, dass sowohl Transporte vom 1. Obergeschoss ins Erdgeschoss und auch vom Erdgeschoss ins 1. Obergeschoss durchgeführt werden können. In beiden Etagen sind entsprechende Staustrecken für die Aufgabe sowie für die Abnahme der Paletten vorgesehen. Der Vertikaltransport wird über einen automatischen Senkrechtförderer ausgeführt, der in einem Schacht montiert ist. Ein entsprechendes bahngebundenes Brandschutztor wurde mit eingeplant. Die Aufgabe und Abnahme der Paletten erfolgt mittels Deichselstapler und jede Auf- und Abgabestrecke verfügt über 3 Stauplätze, damit ein unabhängiges Arbeiten im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss möglich ist.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht Der flexible Weg ins Fertigwarenlager

 

NEUSTES VIDEO

film-hella

Automatisches Kleinteilelager (AKL) bei Hella

Go to top
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung