Referenzsuche nach Branchen

Referenzsuche nach Branchen

  • BRUDER Spielwaren

    Die Firma Bruder Spielwaren hat am Standort Fürth ein neues Zentrallager gebaut. Mit der Fertigstellung dieses Zentrallagers wurden alle Außenläger für Fertigwaren geschlossen. Die gesamte Auftragsabwicklung, die Kommissionierung, die Verpackung und der Versand sollten hier integriert und die einzelnen Bereiche Schmalganglager, Kommissionierlager und Versand über eine Palettenfördertechnik automatisch miteinander verbunden werden.

  • Faurecia Exteriors (ehemals Plastal)

    Die Firma Plastal GmbH hat ein bestehendes Gebäude mit 2 Geschossen auf dem Werksgelände saniert. Auf der oberen Etage wurde eine Montaglinie eingerichtet und die Zu- und Rückführung der Materialien sollte über eine automatische Palettenfördertechnik realisiert werden. Aufgrund der unterschiedlichen Palettentypen, die in der Automobilindustrie eingesetzt werden, musste eine Trägerpalette konzipiert werden.

  • Jokey Plastik (Werk Tschechien)

    Das tschechische Jokey-Werk hat ein neues Lagergebäude in Betrieb genommen. Förster & Krause hat die rund 100 Meter lange Förderstrecke zwischen Produktion und Lager geplant und errichtet.

  • Jokey Plastik Wipperfürth

    Die Firma Jokey Plastik ist Hersteller von Kunststoffeimern und –gefäßen für die Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie mit mehreren Produktionsstandorten in Europa und weltweit. Innerhalb der Produktion in Wipperfürth sollte eine bestehende Schrumpfanlage für die Transportsicherung der Palette optimaler genutzt werden. D.h. die Temperatur der Maschine sollte nicht nur für 1 Palette hochgefahren werden, sondern es sollte eine entsprechende Staustrecke vor der Maschine installiert werden. Die zusätzliche Aufgabenstellung dieser Staustrecke bestand darin, dass ein Fahrweg für Gabelstapler und Handhubwagen gekreuzt werden musste. Aufgrund der geringen Hallenhöhe gab es keine Möglichkeit dieses mit einer nach oben verlagerten Fördertechnik zu realisieren.

  • PLAYMOBIL - geobra Brandstätter Stiftung

    Für das neue Logistikzentrum der geobra Brandstätter GmbH & Co. KG projektierte und baute Förster & Krause die fördertechnischen Anlagen, die Kommissionierung und Versand verbinden. Dazu gehört auch die vollautomatische Etikettierung, Identifikation und Kontrolle der Versandkartons.

  • PPS P.E.T. Packaging Solution

    Die Firma PPS, Hersteller von Kunststoffgefäßen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie, hat in der Schweiz ein neues Produktionswerk gebaut. Innerhalb der Produktion sollte kein Stapler fahren und somit musste die Entsorgung der Paletten aus der Produktion mit einer automatischen Palettenförderanlage erfolgen.

Go to top
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden