Referenzsuche nach Produkten

Referenzsuche nach Produkten

  • Beewen für PCS Berlin

    Die Firma Beewen GmbH & Co. KG hat von der Firma PSC Converter Solutions GmbH den Auftrag zur Lieferung eines automatischen Kleinteillagers mit der entsprechenden Vorzone für die Kommissionierung und Beschickung erhalten. Die Vorzone für die Kommissionierung und Verschickung wurde mit einer neuen Behälterförderstrecke ausgerüstet, die die Zuführung und den Abtransport zu dem Regalbediengerät durchführt.

  • Conergy SolarModule

    Die Firma Conergy hat in Frankfurt (Oder) das erste Produktionswerk in Betrieb genommen, in dem die Fertigung von dem Wafer über die Zelle bis zum fertigen Solarmodul erfolgt. Von 4 Wafertestern werden 4 Zelllinien und aus den Zelllinien 5 Modullinien mit Zellen beschickt. Um die Abläufe automatisch zu gestalten, sind zwischen den einzelnen Produktionsstufen Puffersysteme eingesetzt. Aus diesen Puffersystemen werden dann die nachfolgenden Maschinen versorgt.

  • Hella Fahrzeugkomponenten (2004)

    Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen aus der Automobilindustrie muss die Firma Hella ihre Artikel für die einzelnen Werke unterschiedlich verpacken und versenden. Hierzu sollte ein automatisches Kleinteilelager installiert werden, welches diese Artikel in werksinternen Behältern einlagert und den Packplätzen zuführt. An den Packplätzen wird dann kundenspezifisch die Ware verpackt und über die Abtransportstrecke in den Versandbereich transportiert.

  • Hella Fahrzeugkomponenten (2015)

    Der Automobilzulieferer Hella hat in seinem Werk Bremen ein neues Lager für Halbfertigwaren errichtet. Als Generalunternehmen war Förster & Krause für die Planung und den Bau der gesamten Lager- und Fördertechnik verantwortlich.

  • item Industrietechnik

    Für eine schnellere und flexiblere Kommissionierung ihrer Produkte für den Maschinen- und Betriebsmittelbau sowie den reibungslosen Warenein- und -ausgang hat die item Industrietechnik GmbH die Prozesse in einem neuen Vertriebs- und Fertigungszentrum optimiert. Herzstück der Logistik ist das neue automatische Kleinteilelager (AKL) mit angeschlossener Materialflusstechnik und Anbindung an das Lagerverwaltungssystem.

  • PFLITSCH

    Mit einem automatischen Kleinteilelager (AKL) steigert PFLITSCH am zentralen Standort Hückeswagen seine Lieferperformance. Auf insgesamt 25.480 Stellplätzen stehen tausende Systemteile bereit für Montage, Konfektionierung und Versand. Förster & Krause hat für das AKL ein kompaktes Microshuttle-System ausgewählt, das über Lifte in den Lagergassen für ein schnelles und energieeffizientes Handling sorgt.

Go to top
Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Verstanden